Ausleitung (Ausleitende Verfahren)

Der Begriff kommt aus der Humoralmedizin. Sie verstand Krankheiten als Störung des Milieus der Körpersäfte – lat. humores.

Bis in unsere Zeit gültig geblieben sind die Kenntnisse der Zusammenhänge zwischen Körperinnerem und Hautoberfläche und dass der Körper bei inneren Erkrankungen über die Körperoberfläche gereinigt werden kann.

Man leitet also über äußere Maßnahmen „schädliche Stoffe“ nach außen ab – daher der Begriff: ausleitende Verfahren. Es existiert eine Reihe von Methoden. Sie wurden nach dem Arzt Aschner benannt.

In unserer Praxis werden durchgeführt:

Dr. med. Marguirita Müller-Richter

Praxis

  • Praktische Ärztin

  • Naturheilverfahren

  • Chirotherapie

  • Akupunktur

  • Weiterbildungsstätte

Kontakt

Neuwerkstraße 1
99084 Erfurt

Tel:0361 2 19 56 67
Fax:0361 2 19 56 76

Sprechzeiten

Mo:07:30 - 12:00
14:30 - 18:00
Di:07:30 - 11:00
11:00 - 15:00 (Besuche)
15:00 - 17:00
Mi:07:30 - 12:00
Do:07:30 - 12:00
14:30 - 18:00 (privat)
Fr:07:30 - 12:00